Wie man anonym auf Android surft

Verhindern Sie, dass neugierige Augen online über Ihre Schulter schauen. Wir zeigen Ihnen verschiedene Apps und Einstellungen, die Sie auf Android anonym surfen ermöglicht.

Sie haben vielleicht nicht das Gefühl, dass jemand zusieht, wenn Sie das Internet auf Ihrem Handy oder Tablett nutzen, aber die Wahrheit ist, dass alle Ihre Aktivitäten von vielen interessierten Parteien überwacht werden könnten. Es könnte Ihr ISP, Ihre Regierung oder einfach nur Unternehmen sein, die ihre Waren bewerben wollen. Um dem ein Ende zu setzen, gibt es hier einige verschiedene Möglichkeiten, anonym zu bleiben, während Sie Ihr Android-Gerät online nutzen.

Privates Surfen = nicht privat

Der offensichtlichste Ausgangspunkt ist der Webbrowser, den Sie bereits verwenden. Die meisten bieten eine Art privaten oder inkognito Modus an, der verspricht, alle Seiten zu vergessen, die Sie besucht haben, aber diese sind nicht ganz so sicher, wie sie klingen könnten.

Ihre Websuchen werden zwar nicht auf Ihrem Android-Handy oder Tablett gespeichert, sind aber für Ihren Internet Service Provider, die von Ihnen besuchten Websites oder Ihre Arbeitgeber sichtbar, wenn Sie eine Arbeitsverbindung verwenden.

Außerdem bleiben alle Downloads, die Sie durchführen, nach Beendigung des Browsens in Ihrem Download-Ordner, so dass Sie diese manuell entfernen müssen.

Wenn du nur Dinge von anderen Mitgliedern deines Haushalts geheim halten willst, dann sind die privaten Modi in Ordnung. Wenn Sie die Dinge wirklich privat halten wollen, dann sollten Sie auch einen VPN-Dienst nutzen.

VPN = privates Surfen

Ein VPN erstellt einen sicheren, verschlüsselten Tunnel, über den Sie sich mit dem Internet verbinden. Das macht es praktisch unmöglich, dass jemand sieht, was du vorhast.

Die Nutzung eines VPNs könnte nicht einfacher sein. Die meisten Android-Apps haben eine große Taste, die Sie drücken, um eine Verbindung herzustellen, und ein paar Sekunden später sind Sie geschützt.

Es gibt eine Reihe von exzellenten kostenpflichtigen Diensten, wie NordVPN und ExpressVPN, sowie mehrere kostenlose Optionen, wie Sie in unserer Zusammenfassung der besten VPNs für Android sehen werden.

Wir empfehlen die kostenlosen Dienste aus einer Vielzahl von Gründen nicht, einschließlich der Tatsache, dass einige Ihre Daten verkaufen, um für den von Ihnen genutzten Dienst zu bezahlen.

So aktivieren Sie den Privatmodus in einem Webbrowser

Wenn Sie kein VPN, aber ein wenig Privatsphäre wünschen, erfahren Sie hier, wie Sie den privaten oder inkognito-Modus in einem Android-Webbrowser aktivieren.

Chrome

Auf Chrome findest du es in der oberen rechten Ecke mit dem Symbol der drei Punkte.

Tippen Sie darauf und wählen Sie dann die Registerkarte Neu inkognito aus dem Menü. Der Rahmen des Browsers ist nun dunkel und Sie sehen ein kleines Hut- und Brillensymbol in der Statusleiste oben.

Microsoft Edge

Im Edge-Browser von Microsoft müssen Sie auf die drei Punkte in der rechten unteren Ecke tippen und dann die Registerkarte New InPrivate aus den angezeigten Optionen auswählen.

Firefox Fokus

Während der normale Firefox-Browser einen privaten Modus hat, empfehlen wir Ihnen, eine andere App herunterzuladen: Firefox Focus, der sich permanent in diesem Zustand befindet.

Welcher ist der sicherste Webbrowser für Android?

Während die Mainstream-Angebote private Modi haben, gibt es einige, die von Grund auf neu entwickelt wurden, um Ihre Privatsphäre und Anonymität online zu schützen.

StartPage ist einer unserer Favoriten, da es über eine Null-Datenerfassungsrichtlinie verfügt, die bedeutet, dass der Browser keine Informationen über Sie speichert, einschließlich Ihrer IP-Adresse, die oft darüber Auskunft gibt, wer oder wo Sie sind.

Dies wird durch SSL-Verschlüsselung unterstützt, so dass Ihr ISP nicht weiß, wonach Sie gesucht haben, und der gesamte Browserverlauf ist gesäubert und anonymisiert, um sicherzustellen, dass Sie geschützt sind.

StartPage ist völlig kostenlos und eine einfache Möglichkeit, das Schnüffeln von zu neugierigen Parkern zu verhindern.

Andere gute Optionen sind Orbot: Tor für Android, das über ein integriertes VPN verfügt, und wenn Sie die Verfolgung von Websites einstellen möchten, dann sind Ghostery oder DuckDuckGo eine gute Wahl.